Folge mir auf Twitter.

Conway-Stewart Vanwall Pen
Conway-Stewart Vanwall Pen

Seit über 30 Jahren interessiere ich mich für das Schreiben mit guten Füllhaltern. Was aus praktischen Gründen im Studium begann, hat sich mit der Zeit zu einem Hobby entwickelt.

 

Unten mein M200, mit dem sie anfing, die Liebe zum Füllfederhalter. Dieses Modell wurde in einem kleinen Schreibwarenladen in der Bergheimer Str. in Heidelberg im Dezember 1988 gekauft. 

 

Ob alte oder aktuelle Schreibgeräte, ob Tinte und vielleicht auch Papier. Es gibt viel zu erzählen und zu berichten.

 

Die Zahl derer, die sich für das Schreiben mit Tinte und Feder interessieren, ist in der "schnellen Zeit" naturgemäß recht bescheiden. Umgekehrt freuen sich Schreibgeräte- und vor allem Füllhalter-Freunde am Informationsaustausch mit Gleichgesinnten.

 

In den letzten Jahren ist auf der anderen Seite der Füllhalter wieder bei denen up-to-date, die viel schreiben müssen und die leichte Füllhalter-Hand zu schätzen wissen.

Und mit ihm hat alles begonnen. Ein Pelikan M200, blaumarmoriert (sog. Rundkopf-Modell bis 1997)
Und mit ihm hat alles begonnen. Ein Pelikan M200, blaumarmoriert (sog. Rundkopf-Modell bis 1997)

Freude am Schreiben: Webseite für moderne und antike Füllhalter, Tinte und mehr

Über 8 Jahre Pens and Freaks: 7.6.2012-29.11.2020

Über eine Million Seitenaufrufe, über 287.000 Besucher

 

Vielen Dank an alle Leser!


Wichtig! Für Anfragen und Kommentare:

Vielen Dank für euer Verständnis!